WLAN Steckdosenleiste

Die WLAN Steckdosenleiste ist die Erweiterung der einzelnen Steckdose die über das Wireless LAN gesteuert werden kann. Die Leisten können so konfiguriert werden, dass die einzelnen Dosen separat angesteuert werden können. Die Leisten erhalten in Ihrem Netzwerk eine eigene IP und können dann über diese angesteuert werden. Der große Vorteil gegenüber den Steckdosen ist die integrierte Weboberfläche, über die alle Einstellungen an der Leiste vorgenommen werden.

Konfiguration der Funk WLAN-Steckdosenleisten

So können die Schaltzeiten je nach Wunsch täglich, wöchentlich, an bestimmten Wochentagen, etc auf genaue Uhrzeiten eingestellt werden. Einige Varianten haben noch weitere Funktionen, die unten genauer beschrieben werden. Um den missbrauch zu verhindern, ist es bei den meisten Geräten auch möglich Passwörter zu vergeben, so dass nur Sie die Leiste Konfigurieren können.

Funktionsbeispiele der Funk Steckdosenleisten

Durch die WLAN Steckdosenleisten können Sie Ihren Alltag steuern, schon bevor Sie zuhause sind. So ist es zum Beispiel möglich, Die Schaltzeiten der einzelnen Dosen so zu konfigurieren, dass Licht und Fernseher zu unterschiedlichen Zeiten eingeschaltet werden, um so ein Einbrecher vorzugaukeln man sei zuhause.

Da einige Geräte auch mich Temperatursensoren ausgestattet sind, lassen sich über die Temperatur auch Klimaanlagen oder Heizungen anschalten, wenn die Temperatur zu gering oder zu hoch ist. Somit kommen Sie nie mehr in eine aufgeheizte Wohnung, wenn Sie gerade von der Arbeit kommen.

Im folgenden werden 3 verschiedene Geräte vorgestellt:

Die IP-Steckdose mit WLAN und Temperatursensor

EUR 189,00
Diese WLAN Steckdosenleiste kann entweder über WLAN, LAN oder über eine eigene App für Smartphones angesteuert werden. Über das eigene Webinterface können Sie die Zeitschaltuhr der Leite komfortabel einstellen. Diese Oberfläche kann auch so konfiguriert werden, dass Sie über das Internet darauf zugreifen können. Sie können Zeitpunkte festlegen, an denen einzelne oder mehrere Steckdosen schalten sollen. Für wiederholte Schaltungen können Sie zwischen täglichen oder wöchentlich an bestimmten Wochentagen wählen und die Schaltfunktion für jeden Zeitpunkt einstellen.

Einen großen Vorteil dieses Geräts bietet der Temperatursensor, über den sich auch Schaltungen steuern lassen. So ist es möglich einzelne Dosen zu schalten, wenn eine Temperatur unter- oder überschritten wird. So können Heizungen oder Klimaanlagen automatisiert gesteuert werden. Bei dieser Funktion ist es auch möglich E-Mails zu versenden, wenn ein Grenzwerte erreicht werden. Dadurch sind Sie immer auf der sichern Seite.

EnerGenie EG-PMS2-WLAN programmierbare IP-Steckdosenleiste

EUR 99,95
Diese programmierbare Steckerleiste können Sie mittels App (kostenlos für iPhone und Android) oder über das Internet steuern und konfigurieren. Sie bietet 6 kindersichere Steckdosenplätze, von denen 4 über die eingebaute Weboberfläche geschaltet oder programmiert werden können. Über das Interface können Sie so kinderleicht die Steckplätze mit bis zu 16 Schaltereignissen steuern. Dabei können Sie zwischen Intervallen von 1 Sekunde bis zu 180 Tagen wählen und so Ihre Geräte optimal und zum gewünschten Zeitpunkt ein- bzw ausschalten.

Zudem verfügt das Gerät auch über einen Schutz vor Überspannungen und Stromspitzen bis 6.500V / 10.000A für alle angeschlossenen Geräte. Neben dem 1,80 m langem Kabel ist im Lieferumfang auch ein USB-Kabel, eine deutsche Bedienungsanleitung und eine Software zur professionellen Einstellung vorhanden.

Boray Haag - Juni 8, 2017